sanddornfruchtfleischöl bio
Steckbrief anzeigen

Certification

Certified by Prüfgesellschaft mbH
COSMOS certified
NATRUE certified
Kosher

INCI

Hippophae Rhamnoides Fruit Oil

CAS-No.

225234-03-7

Composition/ingredients

Palmitoleic acid: 28-43 %
Palmitic acid: >25 %
Oleic acid: 14-30 %
Alpha-linolenic acid: > 2,5 %

Shelf life

>24 months

Available quality

CO2 extraction organic
Fruitpulp oil organic

Packaging / Container

available from 4,5 kg

Seabuckthorn fruitpulp oil, organic

Description of the product

The red Seabuckthorn Fruitpulp Oil, organic smells fruity and slightly sweetish. It is characterised by a high content of palmitoleic acid and palmitic acid. Organic Seabuckthorn Fruitpulp Oil has a high content of carotenoids and other essential plant substances and is an exceptional active ingredient oil in natural cosmetics. Due to the gentle CO2 extraction the valuable ingredients are preserved . Our Seabuckthorn Fruitpulp Oil is Organic, COSMOS, NATRUE and KOSHER certified. It can be stored for at least 24 months.

Application cosmetics

Organic Seabuckthorn Fruitpulp Oil has an antioxidant, anti-inflammatory and regenerating effect. It is excellent for mature and damaged skin. As it is strongly colouring, sea buckthorn pulp oil is added to cosmetic products only drop by drop or in small quantities.

Organic premium cultivation

Nachhaltigkeit spielt für AOT eine entscheidende Rolle. Von Anfang an haben wir auf biologische Landwirtschaft gesetzt. Sie schont das Klima, sorgt für Bodenfruchtbarkeit und schützt die Umwelt. Auf synthetische Düngemittel und Pestizide wird verzichtet. Selbstverständlich wird der Sanddorn für unser Öl ebenfalls kontrolliert biologisch angebaut.
Mehr zur nachhaltigen Ausrichtung unseres Unternehmens können Sie hier erfahren.

Mit unserem Sanddornfruchtfleischöl schonen wir zudem Ressourcen, indem wir es aus Nebenprodukten der Lebensmittelproduktion herstellen und für ein hochwertiges Beauty-Upcycling nutzen. Wir beziehen das Fruchtfleisch für unser Öl unter anderem aus Deutschland und Rumänien. Dafür arbeiten wir auch mit dem renommierten Bio-Saftproduzenten Voelkel zusammen, der den Sanddorn in Brandenburg anbauen lässt. Die Ernte der reifen Sanddornfrüchte ist sehr aufwändig und muss aufgrund des Ölgehalts der Früchte zudem zügig erfolgen. Der Trester aus der Saftherstellung wird getrocknet, anschließend werden die Kerne und das Fruchtfleisch voneinander getrennt. Im Fruchtfleisch befinden sich etwa 2% Öl, welches wir schonend mit CO2 extrahieren.

Go back